Startseite

Aktuelles
Nachrichten
Einsätze
RSS Feed

Wir über uns
Geschichte
Mannschaft
Fahrzeuge
Gerätehaus

Brandschutzerziehung

Übungsfotos
Dienstplan
Sponsoren

Gästebuch
Newsletter

Links
Bannertausch
Wetterwarnung

Kontakt
Datenschutz
Impressum
Updates

 
 
User:  Paßwort:  Login  
 

. : Einsätze 2016 : .

THL10. September 2016 - 19:24 Uhr
Iserlohn
Seilerseestr.
TH1-Person im Wasser
ausger�ckte FahrzeugeGF
FM
Tragischer Unfall auf dem Seilersee



Gestern Abend befand sich ein mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern besetztes Tretboot auf dem Seilersee. Eines der beiden Kinder fiel über Bord. Während sich die weibliche Erwachsene um das zweite Kind kümmerte, sprang der 30 Jahre alte, männliche Erwachsene ins Wasser. Es gelang ihm jedoch nicht, das Kind zu retten. Der Mann, der aller Wahrscheinlichkeit nach Nichtschwimmer war, ging im Wasser unter. Das Kind konnte unverletzt durch zwei Passanten vom Ufer aus gerettet werden.

Nach rund 60 Minuten wurde der Vermisste in zwei bis drei Metern Wassertiefe von einem Taucher gefunden. Der leblose Mann wurde umgehend mit einem Rettungsboot ans Ufer gebracht. Währenddessen wurde bereits mit der Reanimation begonnen. Unter fortlaufender Reanimation wurde der 30-Jährige in das Allgemeine Krankenhaus nach Hagen transportiert, wo er trotz intensiver Bemühungen der Rettungskräfte verstarb.

Auf Grund der unklaren Lage wurde die Drehleiter Letmathe zur Unterstützung alarmiert, um an der Einsatzstelle diese aus dem Drehleiterkorb von oben zu erkunden und bei der Personensuche zu helfen.

Die DLK wurde nach Eintreffen an der Einsatzstelle nicht benötigt.

Einsatzende: 19:37 Uhr
Weitere Einheiten:
LZ BF, LG 13, LG 14, Wasserrettung Hagen, Rettungsdienst, Pol
Auf Facebook teilen